Abstellung 2018

ABSTELLUNG 2018 - Werk Wesseling

In diesem Jahr steht die TÜV-Abstellung des größten Crackers und der zentralen Fackel am Wesselinger Standort im Mittelpunkt. Gleichzeitig nutzen wir die Gelegenheit, einige Projekte zur Energieeinsparung am Standort durchzuführen und die Versorgung der einzelnen Anlagen mit Dampf und Kühlwasser noch weiter zu verbessern.

Die Abstellung beginnt am 11. September und wird voraussichtlich bis November andauern.

Das ist leider immer wieder mit unvermeidbaren Belastungen für die Umgebung verbundenen: Es wird mehr Verkehr rund ums Werk geben, sowie zeitweise mehr Lärm. Außerdem wird unsere in Richtung Berzdorf stehende Fackel sowohl beim Abstellen als auch beim Wiederanfahren der Anlagen in Betrieb gehen.

Die Abstellungsaktivitäten werden sich vorwiegend im westlichen Werksteil abspielen.

Im Zentrum stehen hier der Cracker und die umliegenden Polymeranlagen.

Auch die Fackelanlage im Westen wird während der Abstellung gewartet

Der meiste Verkehr wird dabei über das Tor 4 abgewickelt. Der Parkplatz vor dem Tor wird dabei von den zuständigen Handwerkern und Arbeitern genutzt.

Der normale Werkverkehr über die Tore 1 und 2 wird von der Abstellung nicht betroffen sein. 

Wollen Sie mehr wissen oder haben Sie Fragen?

Dann schreiben Sie uns doch eine E-Mail oder rufen uns an:

Abstellung@lyondellbasell.com

Bürgertelefon: (02236) 72 – 2000

www.lyondellbasell.com/wesseling